WhatsAppForKids

Für unsere Kid´s und Teen´s bietet unser Mitglied Nicole, die selbst#Syringomyelie Betroffene ist, eine WhatsApp-Gruppe zum austauschen an.

Hier können sich mit Syringomyelie und Chiari-Malformation betroffene Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren untereinander in einem geschützten Rahmen Tipps und Hilfestellungen geben, sich austauschen und auch über weite Entfernungen feststellen, das sie nicht alleine sind.

Für die Twen´s 18 bis 35 jährigen, die keine Lust auf Facebook haben, gibt es natürlich auch eine WhatsApp-Gruppe. Diese hat Kevin Pfeffer ins Leben gerufen, der ebenfalls#Syringomyelie und#Hydromyelie Betroffener ist.

Der Kontakt für die unter 18 jährigen wird über die Erziehungsberechtigten und dem hier auf der Homepage veröffentlichten Kontakt hergestellt. Im Anschluss kann eine Verknüpfung über SmartPhone stattfinden.

Euch allen senden wir freundschaftlich verbundene Grüße Nicole und die Pfeffer´s